Güstrower Werkstätten GmbH:  Nähere Informationen

Ihre Spende hilft uns!

Der mobile Hühnerstall

Warum ein mobiler Hühnerstall?

Auf den ersten Blick erscheint der mobile Hühnerstall - ein Hühnerstall auf Rädern - ungewohnt.

Es handelt sich um einen versetzbaren Öko-Stall mit unten liegendem Außenklimabereich für 300 Legehennen.

Im oberen Teil des Stalls befindet sich eine Voletage, mit den Legenestern, den Schlafstangen und den Futterplätzen. Über Rampen erreichen die Hennen den Außenklimabereich unter dem Wagen. Durch verschließbare Klappen gelangen die Tiere in den Außenbereich. Der Kot der Tiere wird in einem unter den Sitzstangen liegendem Kotbunker aufgefangen. Dieser kann einfach von außen entleert werden. Die erforderliche Energie zum Öffnen und Schließen der Klappen sowie zur Beleuchtung des Stalls wird über ein auf dem Dach befindlichen Solarpanel gewonnen.  

Warum soll man denn den Hühnerstall regelmäßig umsetzen?

• geringerer Keimdruck durch regelmäßig wechselnde Grasfläche
• geringerer Futterverbrauch durch größeren Anteil an selbstgesuchtem Futter
• weniger Verhaltensauffälligkeiten durch mehr Abwechslung für die Hühner
• gesündere Hühner durch stetig neue Kräuter, Blätter und Blüten am Standort
• geringeres Risiko durch isolierte Haltung kleinerer Hühner-Gruppen